Public Key Infrastructure

Ziel des Projektes ist der Aufbau einer eigenen Public Key Infrastructure (PKI), sowie die Nutzung dieser zur Erstellung von Zertifikaten zur Vereinsinternen Nutzung (Phase I). Das bedeutet im Wesentlichen Dienstleistung für anderen FeM e.V. Projekte zu erbringen.

  • Identifikation von Remote-Verbindungen für den VPN-Zugang
  • Ausstellen von Serverzertifikaten zur Zugangskontrolle zu Webservern, Servern und Ähnlichem

Technisch soll die Nutzung von Smartcards/CryptoToken evaluiert und umgesetzt werden. Dabei soll das gesamtgebilde mit größtmöglicher Sicherheit umgesetzt werden sowie primär auf Basis von Open-Source Software entwickelt werden.

Kontakt

Mailingliste:

pki@fem.tu-ilmenau.de

 

Projektleiter:
Sascha Bendix

Mitarbeiter:
Jens Dörnhoff

Ehemalige Mitarbeiter:
Ives Steglich<br/>Torsten Kurbad