Forschungsgemeinschaft elektronische Medien e.V.

Antrag zu Aufnahme der Mitgliedschaft "Kurzzeitmitglied" in die Satzung und Anpassung der Beitragsordnung

Zu dem Vorschlag zur Satzungsänderung über einen monatlichen statt eines halbjärlichen Mitgliedsbeitrages gibt es einen Gegenvorschlag.

So soll die Mitgliedschaft "Kurzzeitmitglied" in die Satzung aufgenommen werden und die Beitragsordnung angepasst werden.

Begründung

Es kommt immer wieder vor, dass z.B Praktikanten nur für kurze Zeit in Ilmenau sind und nur für diesen begrenzten Zeitraum Mitglied in der FeM e.V. werden wollen.

Bis jetzt bestand eine gängige Ausnahmeregelung darin, nur die Aufnahmegebühr (25€) zu verlangen und den Mitgliedsbeitrag (40€) aus Kulanz zu erlassen.

Diese Vorgehensweise soll mit den folgenden Änderungen in die Satzung aufgenommen werden.

Änderungsvorschlag

Satzung §4 Absatz 5:

Ergänzung:

f. Kurzzeitmitgliedschaft

     Kurzzeitmitglieder sind gemeine Mitglieder gemäß §4 Abs. 5 (e), deren Mitgliedschaft auf drei Monate begrenzt ist.

Satzung §7 Finanzen und Beiträge Absatz 2

Alt:

Der Verein erhebt einen Aufnahme- und Jahresbeitrag. Das Nähere regelt eine Beitragsordnung, die von der Mitgliederversammlung beschlossen wird.

Neu:

Der Verein erhebt einen Aufnahme- und Mitgliedsbeitrag. Das Nähere regelt eine Beitragsordnung, die von der Mitgliederversammlung beschlossen wird.

Beitragsordnung §2

Alt:

§2 Jahresbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt halbjährlich 40,00 Euro. Dieser ist zu den vom Vorstand festgelegten Terminen zu zahlen.

Bei der Aufnahmen in den Verein wird der Beitrag für den gesamten laufenden Berechnungszeitraum erhoben. In diesem Falle ist er für das laufende halbe Jahr innerhalb von vier Wochen nach Bestätigung des Aufnahmeantrages zu zahlen.

Der Mitgliedsbeitrag entfällt für aktive Mitglieder, ruhende Mitglieder, Veteranen und Ehrenmitglieder.

Neu:

§2 Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag beträgt halbjährlich 40,00 Euro. Dieser ist zu den vom Vorstand festgelegten Terminen zu zahlen.

Bei der Aufnahmen in den Verein wird der Beitrag für den gesamten laufenden Berechnungszeitraum erhoben. In diesem Falle ist er für das laufende halbe Jahr innerhalb von vier Wochen nach Bestätigung des Aufnahmeantrages zu zahlen.

Der Mitgliedsbeitrag entfällt für aktive Mitglieder, ruhende Mitglieder, Kurzzeitmitglieder, Veteranen und Ehrenmitglieder.