Ressorts & Projekte > aktive Projekte > himmelblau tv > 

himmelblau tv - Das Mitmach-Fernsehen von und für Ilmenau!

Was macht Himmelblau TV?

Himmelblau TV ist ein Programm, das in den Zeitfenstern von 10 bis 12 und von 18 bis 20 Uhr auf den Frequenzen von iSTUFF zu empfangen ist (siehe Empfang).

 

Himmelblau TV ist das Mitmach-Fernsehen, das von (Wahl-)Ilmenauern für (Wahl-)Ilmenauer geplant und produziert wird. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Momentan befinden wir uns in der Aufbauphase und produzieren erste Beiträge.

 

Engagieren können sich die Projektmitglieder in vier großen Bereichen, in die sich Himmelblau TV unterteilt:

Die Redaktion

Die Redaktion beschäftigt sich in erster Linie mit der Planung und dem Generieren von Content in Form von Sendeminuten.

 

Dieser Content wird von den Redakteuren zum Großteil als Beiträge aller Art geliefert. Die Vermittlung des dazu nötigen Know-hows findet meist durch eigene Arbeit mit der Kamera statt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit an vielfältigen Weiterbildungsangeboten teilzunehmen.

 

Redaktionsgruppen für die Bereiche Politik, Kultur, Wirtschaft, Sport, Leben und Campus befinden sich noch im Aufbau und bieten später genügend Raum, um diese selbst zu gestalten und eigene Ideen umzusetzen. Zusätzlich sind wir immer für neue Redaktionsgruppen offen.

Management

Diese Gruppe schafft den für die Arbeit der Redakteure benötigten rechtlichen und finanziellen Rahmen und übernimmt alle anfallenden organisatorischen Aufgaben. Sie stellt die Verbindung zum Verein her.

Technik

Die Mitglieder des Technikteams sorgen für eine stabile und lauffähige Sendeinfrastruktur (siehe Empfang). Außerdem kümmern sie sich um die Beschaffung der notwendigen Lizenzen. Ein aktuelles Bastel-Highlight ist die Erstellung und Einbindung von Videotext.

Marketing und PR

Für die Außendarstellung und die Werbung um Zuschauer und Mitglieder kümmert sich das Marketing- und PR-Team. Zusätzlich planen sie Messeauftritte, erstellen Drucksachen und betreuen die Online-Aktivitäten.

Langfristige Ziele von Himmelblau TV

Langfristig wünschen wir uns ein Fernsehen von Ilmenau für Ilmenau, an dem sich die Bürger aktiv beteiligen und bei dem die Zuschauer gerne einschalten. Durch eine starke Beteiligung auch von Wahl-Ilmenauern wollen wir so eine echte Annäherung von Stadt und Campus aktiv (er-)leben.

Empfang von Himmelblau TV

Momentan gibt es drei Wege, Himmelblau TV zu sich ins Wohnzimmer zu holen:

Ilmenauer Kabelnetze

Der einfachste Weg ist der Empfang über das heimische TV-Gerät. Das Signal ist analog, ggf. müssen Sie das auf Ihrer Fernbedienung umschalten. Manche Geräte erkennen neue Sender automatisch, bei vielen muss zunächst ein Sendersuchlauf durchgeführt werden.

 

Folgende Gebiete werden bereits mit dem iSTUFF-/Himmelblau TV-Signal versorgt bzw. planen eine Einspeisung für die nähere Zukunft:

  • Stollen (außer Kabel Deutschland-Kunden)
  • Pörlitzer Höhe
  • Eichicht
  • Antennengemeinschaft Nord

 

Folgende Anbieter sehen bis auf weiteres keine Einspeisung vor:

  • Kabel Deutschland
  • Antennengemeinschaft Süd

DVB-T

Neuere TV-Geräte verfügen bereits über einen integrierten DVB-T-Empfänger, externe Receiver sind aber genauso möglich. Kanal der Wahl ist 26.

Internet-Stream

Die 24-Stunden-iSTUFF-Sendeschleife wird auch im Internet gestreamt. Die Adresse lautet: www.istuff.de/live

Mitmachen

Wir freuen uns immer über Menschen, die bei Himmelblau TV aktiv werden wollen. Bei Interesse schreiben Sie uns eine E-Mail.

Kontakt

Mailingliste: info@himmelblautv.de

Social Media: himmelblau_tv