Ressorts & Projekte > ruhende Projekte > Klassenzimmer > 
Deutsch

Ziele und Aufgaben

Das Projekt "Das Klassenzimmer der Zukunft" soll ein Klassenzimmer darstellen, welches in naher Zunkunft realisierbar sein sollte. Dabei wird der Computer eine wesentliche Rolle spielen und wird als unterrichtsunterstützendes Hilfsmittel eingesetzt. Die Computer werden an ein Schulnetz angeschlossen, um ein größeres Betätigungsfeld der Anwender zu ermöglichen. Die Arbeitsplätze werden nicht alle mit einem Computer ausgestattet sein. Damit soll eine übermäßige Technisierung der Unterrichsträume verhindert werden und um die Schüler nicht unnötig vom Lernen abzulenken.

Das gesamte System ist gedacht für alle Schüler ab der fünften Klasse und kann auch auf andere Bildungseinrichtungen wie zum Beispiel Berufsschulen und Universitäten übertragen werden.

Kontakt

Projektleiter:
Martin Lübcke (semiquaker@gmx.de)

Projektmitarbeiter:
Sumo/Padur (beanbandito@yahoo.de)